CowboyQuiche

Cowboy-Quiche

von Dirk

Cowboy-Quiche

Zutaten

1 Zwiebel

5-6 Scheiben Kochschinken

10 Eier

Salz

Pfeffer

Muskat

1 Ds Mais

4 Tomaten

250 g geriebener Käse

1 Bd Schnittlauch

200 ml Sahne

2 grüne Pepperoni

Kräuter der Provence

etwas Öl

Zubereitung:

Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Öl anschwitzen.

Den Kochschinken in Würfel schneiden und mit anbraten.

Die Eier schaumig schlagen mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

Den Mais mit etwas Käse (~50g), den gehackten Schnittlauch und die Sahne in die Eimasse geben, gut verrühren und zu Zwiebeln und Schinken in die Pfanne geben.

Die Masse stocken lassen, vom Rand lösen und für ca 20 Min. in den auf 160°C vorgeheizten Umluft-Backofen geben.

Die Pepperoni entkernen und in feine Stückchen schneiden. Die Tomaten* in Würfel schneiden und alles auf der Eimasse verteilen, kräftig mit Salz würzen und Kräuter der Provence zugeben.

Mit Käse bestreuen.

Nochmal für ca. 10 Min. in den 180°C heißen Umluft-Backofen.

Bemerkung:

Tomaten*

Einige mögen die Kerne in den Tomaten nicht. Statt sie zu halbieren und mit einem Teelöffel von den Kernen zu befreien, kann man auch sogenannte Fleischtomaten verwenden. Ich persönlich verwende privat auch die Kerne mit.